Hobbytruppe sucht Verstärkung und bietet viel Spaß

Schwund ist überall, so auch bei uns – vor allem aus Altersgründen, wegen Verletzungen oder Wegzug. Und so freuen wir uns bei der Volleyball-Hobbymannschaft des BSV 98 Bayreuth derzeit über (erwachsene) Neuzugänge jeden Alters, Männlein und Weiblein.

Ihr solltet schon mal einen Volleyball über das Netz geschlagen oder gepritscht und einen Aufschlag per Bagger angenommen haben, um bei uns mitzumischen. Große Spielkünste sind allerdings nicht vonnöten; bei uns – Frauen und Männer zwischen 30 und 65+ Jahre alt – stehen Spaß und die Freude an der Bewegung und am Spiel eher im Mittelpunkt als taktische Feinheiten und Krafttraining.

Wir treffen uns jeweils montags um 20 Uhr für zwei Stunden in der Volksschule Meyernberg am Bodenseering. In den Schulferien steht die Halle nicht zur Verfügung. Dafür gehen wir dann bei Bedarf im Sommer aufs Beachfeld, unter Umständen sogar auf das vereinseigene am Roten Main (Nähe Volksfestplatz).

Versprechen können wir eine äußerst nette, sympathische Truppe, die auch für weitere Aktivitäten (Grillen, Suppenparty, Weihnachtsfeier) offen ist.

Und was kostet das? 50 Euro? Nein, schnuppern kostet gar nichts, danach seid ihr für den genannten Betrag fast ein halbes Jahr dabei, Studenten sogar fast ein ganzes.

DANN GEH DOCH ZUM BSV!!

Meldet euch einfach unter volleyball@jottschott.de